Über Monty

boy2-m-wurf-1109.jpg
„Monty Soul Desire“, genannt Monty, kam am 27.08.2006 bei Familie Thein im Kennel „From Borders Paradise“ zur Welt. Er hat noch einen Bruder und 3 Schwestern, alle schwarz-weiß gezeichnet und Träger der Farbe „Australien Red-White“.

Eigentlich wollten wir in diesem Jahr keinen Welpen mehr zu uns holen und fuhren nur mal zum Anschauen des M-Wurfes zu Elke und Manfred. Doch als wir dieses kleine, gerade mal 4 Wochen alte Bärchen sahen, war es um uns geschehen. Noch am selben Abend entschlossen wir uns, falls wir Monty bekommen könnten, diesen zu uns zuholen. Wir waren uns einig darüber dass er bestimmt gut zu Buddy und Bingo passen würde.

p1020492.JPG

Dann, mit 9 Wochen war es soweit und wir konnten Monty zu uns nach Hause holen. Er hat sich von Anfang an sehr gut bei uns eingelebt und verstand sich mit unseren beiden anderen Hunden sehr gut. Nach einer Woche war es bereits so, als wenn Monty schon immer bei uns gewesen wäre. Die Drei spielen sehr viel miteinander, knabbern gemeinsam an ihren Kauknochen und unser Buddy beschützt Monty wo er nur kann. Es gibt keinen Außenseiter unter den Dreien, was bei 3 Hunden doch öfters vorkommen kann.

Ich bin sehr froh dass es so gut läuft, aber dies ist auch ein Verdienst von Elke und Manfred bei der Monty eine sehr gute Kinderstube geniessen durfte. Monty ist ein sehr mutiger, selbstbewußter und verschmuster kleiner Kerl, der bis jetzt alle unbekannten Situationen die sich ihm stellten sehr gut gemeistert hat. Wir sind gespannt darauf wie er sich weiter entwickeln wird und freuen uns auf eine gemeinsame Zukunft.

p1030112.JPG

Monty ist nun schon 6 Monate alt und er hat sich zu einem verschmusten, selbstsicheren und ruhigen Junghund entwickelt den wir nicht mehr missen möchten. Die wöchentliche Welpenspielstunde geht nun zu Ende und wir werden seine Ausbildung in der Junghundegruppe fortsetzen.

Früher als erwartet sind Monty und ich in die Begleithundegruppe gewechselt, wo er sehr gut mitarbeitet. Mit ca. einem Jahr fing ich an Monty bei kleineren Ausritten mitzunehmen. Nach nur wenigen Wochen hörte er hierbei bereits so gut, dass uns nun alle 3 Hunde bei unseren schönen Ausritten begleiten können. Monty liebt wie auch unser Bingo das Zusammensein mit unseren Pferden und wir sind sehr glücklich darüber. Er entwickelt sich als super Reitbegleiter und ein Tag ohne Pferde ist für ihn ein verlorener Tag.

Mittlerweile hat Monty 2 Begleithunde-Prüfungen erfolgreich bestanden. Er arbeitet sehr motiviert im Obedience und hat großen Spaß am Agility. Zu Hause ist er sehr ruhig aber draussen voller Energie. Menschen liebt Monty über alles und ist dabei besonders behutsam mit älteren Menschen und behinderten Kindern. Dies fasziniert mich immer wieder aufs Neue…

.

sattel-024.jpg

Deutscher Champion Club

„Monty Soul Desire from Borders Paradise“

Deutscher Champion VDH

„Monty Soul Desire from Borders Paradise“


Deutscher Veteranenchampion Club

„Monty Soul Desire from Borders Paradise“

Vet.Ch.Club1

Deutscher Veteranenchampion VDH

„Monty Soul Desire from Borders Paradise“

Vet.Champion VDH 1

Ärztliche Untersuchungsergebnisse:

CEA/PRA/KAT-frei mit 8 Wochen

CEA/DNA genotyp normal

MDR1-Test +/+ ; Gendefekt frei

DNA-Profil getestet

HD „B1″ – ED-frei

TNS und CL frei, da beide Eltern DNA getestet und frei

Frei von allen Augenkrankheiten einschließlich Glaukom 02/2009

Frei von allen Augenkrankheiten 01/2010 , 07/2011 und 06/2012

Träger der Farbe „Australien Red-White“

Zur Zucht zugelassen

Monty steht geeigneten Hündinnen als Deckrüde zur Verfügung

Ausstellungen gesamt: 43  (Stand 11/2012)

Vielversprechend:  3 mal

Vorzüglich  1:              6 mal

Vorzüglich  2:           13 mal

Vorzüglich  3:           11 mal

Vorzüglich  4:             3 mal

Rheinland-Pfalz-Jugendsieger 2007

Schwabensieger 2008

Rheinland-Pfalz-Sieger 2009 , Bester Rüde , Best of Breed

3 mal Bester Veteran 2014

Ahnentafel:

ahnentafel1.JPG

ahnentafel2.JPG